Boardhell
   

 
 
Das Forum zu Genickbruch.com - der besten Wrestling- und Kampfsportdatenbank des Universums
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Sport

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.06.2017, 14:07   #1
Jack Casady
ECW
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Im wunderschönen Dithmarschen
Beiträge: 8.681
Nach der Saison ist vor der Saison, auch im Amateurbereich. Deswegen bin ich mal so frei und eröffne den neuen Amateurfußball-Thread.



Oberliga Schleswig-Holstein 2017/18

Im Oberhaus des schönsten Bundeslandes der Welt hat sich ein bisschen was geändert. Nachdem man neun Jahre unter dem Begriff Schleswig-Holstein-Liga spielte, firmiert man ab der nächsten Saison als Oberliga Schleswig-Holstein. Ebenfalls neu ist, dass die Teilnehmerzahl von 18 auf 16 Vereine reduziert wurde. Die größte Reform aber ist, dass man zwischen der fünftklassigen Oberliga und der zuletzt sechstklassigen Verbandsliga eine zweistaffelige Landesliga mit den Staffeln Schleswig und Holstein eingeführt hat.
Der Meister der abgelaufenen Saison Eutin 08 konnte sich in den Aufstiegsspielen zur Regionalliga Nord durchsetzen und durfte damit aufsteigen.
Hier die Teams der Oberliga-Saison 2017/18 auf einen Blick:

SV Eichede (Absteiger aus der Regionalliga Nord)
Holstein Kiel II
VfR Neumünster
TSB Flensburg
SC Weiche Flensburg 08 II
(übernimmt nach der Fusion des ETSV Weiche Flensburg mit Flensburg 08 dessen Startplatz)
NTSV Strand 08
Heider SV
TSV Schilksee
SV Todesfelde
TSV Lägerdorf
SV Frisia 03 Risum-Lindholm
PSV Union Neumünster
TSV Friedrichsberg
(Meister und Aufsteiger aus der Verbandsliga Nord-West)
Inter Türkspor Kiel (Meister und Aufsteiger aus der Verbandsliga Nord-Ost)
TSV Wankendorf (Meister und Aufsteiger aus der Verbandsliga Süd-West)
FC Dornbreite Lübeck (Meister und Aufsteiger aus der Verbandsliga Süd-Ost)

Der Meister wird zusammen mit dem Meister der Oberliga Hamburg, dem Meister der Bremen-Liga sowie dem Vizemeister der Oberliga Niedersachsen an der Aufstiegsrunde zur Regionalliga Nord 2018/19 teilnehmen. Nach aktuellem Stand werden die vier letztplatzierten Teams der Tabelle am Ende der Saison den Gang in die Landesliga antreten müssen.



Oberliga Hamburg 2017/18

Mit dem Altonaer FC von 1893, drittplatzierter der abgelaufenen Saison, schaffte es erstmals seit der Saison 2011/12 wieder ein Verein, die Oberliga Hamburg in Richtung Regionalliga zu verlassen. Der Meister TuS Dassendorf sowie der Vizemeister TSV Buchholz hatten zuvor keine Lizenz für die Regionalliga Nord beantragt. Mit dem HSV III spielt kommende Saison eine dritte Mannschaft im Oberhaus Hamburgs. Die Mannschaft ist neben Werder Bremen III in der Bremen-Liga die höchstklassige dritte Mannschaft eines Vereins.
Hier die Teilnehmer der Oberliga Hamburg 2017/18 auf einem Blick:

TuS Dassendorf
TSV Buchholz 08
SC Victoria Hamburg
Wandsbeker TSV Concordia
TuS Osdorf
Wedeler TSV
SV Rugenbergen
VfL Pinneberg
SC Condor Hamburg
FC Türkiye Wilhelmsburg
SV Curslack-Neuengamme
HSV Barmbek-Uhlenhorst
Niendorfer TSV
FC Süderelbe
TSV Sasel
(Meister und Aufsteiger aus der Landesliga Hansa)
SC Vorwärts-Wacker 04 Billstedt (Vizemeister und Aufsteiger aus der Landesliga Hansa)
Teutonia 05 Ottensen (Meister und Aufsteiger aus der Landesliga Hammonia)
Hamburger SV III (Vizemeister und Aufsteiger aus der Landesliga Hammonia)

Der Meister wird zusammen mit dem Meister der Oberliga Schleswig-Holstein, dem Meister der Bremen-Liga sowie dem Vizemeister der Oberliga Niedersachsen an der Aufstiegsrunde zur Regionalliga Nord 2018/19 teilnehmen. Nach aktuellem Stand werden die drei letztplatzierten Teams am Ende der Saison in die Landesliga absteigen. Abhängig vom Abschneiden der Hamburger Teams in der Regionalliga Nord können bis zu drei weitere Mannschaften absteigen.
__________________
Dithmarschen - This is where I was born and this is where I'll die
Ein Leben ohne Rock Music ist möglich, aber sinnlos!
FC St. Pauli, Heider SV, Celtic FC, Arsenal FC

Geändert von Jack Casady (05.06.2017 um 15:12 Uhr).
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2017, 14:16   #2
Carolus Rex
Genickbruch
 
Registriert seit: 14.07.2008
Ort: Bingen am Rhein im Land der Tausend Hügel (Rheinhessen)
Beiträge: 14.353
Da bin ich doch gleich Mal so frei und mach mit

Oberliga Südwest 2017/18

Hier wurde weder das Format geändert, noch in irgendeiner Weise umfirmiert, aber man musste am Ende 4 Absteiger aus der Regionalliga aufnehmen! Diese wollen natürlich integriert werden und wurden auch hierim Keller noch dem Einen oder Anderen zum Verhängnis. Böse mitgespielt hat das Schicksal dabei dem FK Pirmasens, der sich in der Regionallige gerettet wähnt, dann aber doch wegen des Versagens der beiden Aufstiegsrundenteilnehmer runter musste und damit seine 2. Mannschaft, die 8. geworden war in die Verbandsliga Südwest drückte. Das wiederum freute den FSV Salmrohr, der drinbleiben durfte.
Dennoch musste die Liga um 1 aufgestockt werden und wird in der kommenden Saison mit 19 Teams spielen (Man muss den 16 Team Minimalismus aus dem Norden ja irgendwie auffangen )

Dabei sind also:


FK Pirmasens (Absteiger aus der Regionalliga Südwest)
FC 08 Homburg (Absteiger aus der Regionalliga Südwest)
1. FC Kaiserslautern II (Absteiger aus der Regionalliga Südwest)
SV Eintracht Trier 05 (Absteiger aus der Regionalliga Südwest)
FC Hertha Wiesbach
Rot-Weiß Koblenz
FC Karbach
SV Gonsenheim
FV 07 Diefflen
TuS Mechtersheim
SV Saar 05 Saarbrücken
TSG Pfeddersheim
SV Morlautern
FSV Viktoria Jägersburg
FSV Salmrohr

FV Engers 07 (Aufsteiger aus der Rheinlandliga)
FV Eppelborn (Aufsteiger aus der Saarlandliga)
FV Dudenhofen (Aufsteiger aus der Verbandsliga Südwest)
SC 07 Idar-Oberstein (Sieger der Aufsteigsrunde der drei zweitplatzierten Verbandsligisten)

Die Hessenliga lasse ich folgen, sobald alle Teams bekannt sind
__________________
I was chosen by heaven say my name when you pray to the skies...
See Carolus rise!

Don't make me angry; you won't like me when I'm angry!

Geändert von Carolus Rex (05.06.2017 um 14:17 Uhr).
Carolus Rex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2017, 14:47   #3
The-Deadman
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 02.07.2007
Beiträge: 4.203
Ich fände es sehr interessant zu wissen, wie die Auf- und Abstiegsmodalitäten in den einzelnen, vorgestellten Oberligen in der kommenden Saison sind. Insbesondere durch die Änderung im Norden mit der Einführung der zweigleisigen Landesliga S-H oder die erzwungene Aufstockung im Norden ist das ja sicherlich nicht eindeutig, zumindest für einen unwissenden Interessierten wie meinereiner.

Ich schaue mal, ob ich dazu komme, den Unterbau der Regionalliga West, also die 3 Oberligen, beizeiten dargestellt bekomme
__________________
Thank you, Taker!

Geändert von The-Deadman (05.06.2017 um 14:48 Uhr).
The-Deadman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2017, 14:55   #4
Carolus Rex
Genickbruch
 
Registriert seit: 14.07.2008
Ort: Bingen am Rhein im Land der Tausend Hügel (Rheinhessen)
Beiträge: 14.353
Für die Absteigsregelung im Südwesten mache ich dann Mal gleich den Anfang!

3 Absteiger:
Wenn der Meister und Vizemeister in die Regionalliga aufsteigen und Keiner aus der Regionalliga in die OL Südwest absteigt.
4 Absteiger: Wenn der Vizemeister nicht aufsteigt, oder beide aufsteigen und 1 Team von oben herunter kommt.
5 Absteiger: Wenn der Vizemeister nicht aufsteigt und 1 Team von oben herunterkommt, oder wenn der Vizemeister mitaufsteigt und 2 Teams von oben herunterkommen.
6 Absteiger: Wenn der Vizemeister nicht aufsteigt und 2 Teams von oben herunterkommen, oder wenn mehr als 2 Teams von oben herunterkommen,

6 ist die Maximalzahl der Absteiger, mit einer Ausnahme, sollte die Staffelstärke nach Zugang der Absteiger 20 überschreiten, müsste auf 20 reduziert werden, ungeachtet der Menge der Absteiger.
Es soll am Ende der Saison wieder die Reduzierung auf 18 Teams erreicht werden. Im Idealfall durch das Szenario mit nur 3 Absteigern und 2 Aufsteigern, da man 4 Teams als Aufsteiger neu begrüßen wird.
__________________
I was chosen by heaven say my name when you pray to the skies...
See Carolus rise!

Don't make me angry; you won't like me when I'm angry!

Geändert von Carolus Rex (05.06.2017 um 14:58 Uhr).
Carolus Rex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2017, 15:01   #5
Charlie Harper
Genickbruch
 
Registriert seit: 24.08.2008
Ort: Papenburg
Beiträge: 25.572
Dann werde ich mal die Oberliga Niedersachsen betreuen

Oberliga Niedersachsen 2017/2018:

Lupo-Martini Wolfsburg (Absteiger Regionalliga Nord)
Eintracht Northeim (gescheitert in der Aufstiegsrunde zur Regionalliga Nord)
SC Spelle-Venhaus
Tus Bersenbrück
VfL Oldenburg
1. FC Wunstorf
Heeslinger SC
BV Cloppenburg
Arminia Hannover
SVG Göttingen 07
TB Uphusen

SSV Vorsfelde (Aufsteiger aus der Landesliga Bezirk Braunschweig)
TuS Sulingen (Aufsteiger aus der Landesliga Bezirk Hannover)
MTV Eintracht Celle (Aufsteiger aus der Landesliga Bezirk Lüneburg)
Atlas Delmenhorst (Aufsteiger aus der Landesliga Bezirk Weser-Ems)

Gespielt wird wie auch in der abgelaufenen Saison mit einer Stärke von 16 Mannschaften.
Der Meister steigt direkt in die Regionalliga Nord auf, der Vizemeister ist teil der Aufstiegsrunde zur Regionalliga.
__________________
Fußball: Hamburger SV, FC Arsenal, VfL Osnabrück, SV Meppen
NHL: Chicago Blackhawks, New Jersey Devils, New York Rangers

Nur der HSV

Geändert von Charlie Harper (05.06.2017 um 15:01 Uhr).
Charlie Harper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2017, 15:09   #6
Jack Casady
ECW
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Im wunderschönen Dithmarschen
Beiträge: 8.681
Zitat:
Zitat von The-Deadman Beitrag anzeigen
Ich fände es sehr interessant zu wissen, wie die Auf- und Abstiegsmodalitäten in den einzelnen, vorgestellten Oberligen in der kommenden Saison sind. Insbesondere durch die Änderung im Norden mit der Einführung der zweigleisigen Landesliga S-H oder die erzwungene Aufstockung im Norden ist das ja sicherlich nicht eindeutig, zumindest für einen unwissenden Interessierten wie meinereiner.
Dein Wunsch ist mir Befehl. Habs mal entsprechend editiert.
__________________
Dithmarschen - This is where I was born and this is where I'll die
Ein Leben ohne Rock Music ist möglich, aber sinnlos!
FC St. Pauli, Heider SV, Celtic FC, Arsenal FC
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2017, 16:41   #7
Sirius
Genickbruch
 
Registriert seit: 03.12.2002
Ort: Flensburg, Dänische Kronkolonie
Beiträge: 24.259
Landespokal Schleswig-Holstein

Achtelfinale

8., 9. & 12.7.

Qualifikation: TSV Travemünde - SV Eichede

TuS Jevenstedt - VfB Lübeck
Travemünde/Eichede - SC Weiche Flensburg
Inter Türkspor - Eutin 08
Grün-Weiß Siebenbäumen - TSB Flensburg
Union Neumünster - SV Todesfelde
VfR Horst - Preußen Reinfeld
Preetzer TSV - Husumer SV
TSV Lägerdorf - Heider SV

Viertelfinale

15., 16., 22. & 23.7.

Lägerdorf/Heide - Horst/Reinfeld

Siebenbäumen/TSB - Union/Todesfelde
Preetz/Husum - Inter/Eutin
Jevenstedt/Lübeck - Sieger Quali/Weiche

Lübeck gegen Weiche also schon im Viertelfinale und die Marzipan-Heinis haben natürlich wieder Heimrecht.
__________________
Hansa nächster Gegner: Verein für Leibesübungen von 1899
Bilanz, 3. Liga: 2-3-5, 10:15 Tore, 35% (Heimbilanz: 0-3-2, 4:8 Tore, 30%)
Bilanz, gesamt: 3-6-8, 16:23 Tore, 35,3% (Heimbilanz: 1-4-2, 8:10 Tore, 42,9%)

Geändert von Sirius (05.06.2017 um 18:15 Uhr).
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2017, 09:23   #8
Carolus Rex
Genickbruch
 
Registriert seit: 14.07.2008
Ort: Bingen am Rhein im Land der Tausend Hügel (Rheinhessen)
Beiträge: 14.353
Die Hessenliga ist nun auch wieder vollbesetzt!
17 Teams gehen hier an den Start und versuchen im Idealfall per Relegation 2 Teams in die Regionalliga Südwest zu bringen. 3 - 5 werden absteigen.
Das Ziel ist es die Liga in näherer Zukunft wieder auf 18 zu bringen - Warum dies nicht schon in dieser Saison getan hat, weis wohl aber auch nur der HFV.

Die Starter:

Teutonia Watzenborn-Steinberg (absteiger Regionalliga Südwest)
SC Hessen Dreieich
Rot-Weiss Frankfurt
FC Bayern Alzenau
SC Borussia Fulda
SV Rot-Weiß Hadamar
TSV Lehnerz
KSV Baunatal
OSC Vellmar
FSC Lohfelden
FC Ederbergland
SC Viktoria Griesheim
SV Steinbach

SV Buchonia Flieden (Aufsteiger Verbandsliga Nord)
SC Waldgirmes (Aufsteiger Verbandsliga Mitte)
VfB Ginsheim (Aufsteiger Verbandsliga Süd)
Spvgg. 03 Neu-Isenburg (Sieger der Aufsteigsrunde der Verbandsliga Vize-Meister)

Top-Favorit dürfte Hessen Dreieich sein, die vielleicht auch irgendwann aufsteigen wollen.
Aus meinen Heimatbereich Fulda gehen erstmals 4 Teams in der Hessenliga an den Start (Flieden, Lehnerz, Steinbach und Fulda).
__________________
I was chosen by heaven say my name when you pray to the skies...
See Carolus rise!

Don't make me angry; you won't like me when I'm angry!

Geändert von Carolus Rex (09.06.2017 um 09:25 Uhr).
Carolus Rex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2017, 10:22   #9
Jack Casady
ECW
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Im wunderschönen Dithmarschen
Beiträge: 8.681
Die Flensburger Brauerei ist ab der kommenden Saison Sponsor der Oberliga Schleswig-Holstein. Aufgrund dessen firmiert die Liga ab dem 1. Juli offiziell unter dem Namen Flens-Oberliga Schleswig-Holstein.

Quelle
__________________
Dithmarschen - This is where I was born and this is where I'll die
Ein Leben ohne Rock Music ist möglich, aber sinnlos!
FC St. Pauli, Heider SV, Celtic FC, Arsenal FC

Geändert von Jack Casady (10.06.2017 um 10:22 Uhr).
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2017, 10:30   #10
Sirius
Genickbruch
 
Registriert seit: 03.12.2002
Ort: Flensburg, Dänische Kronkolonie
Beiträge: 24.259
Zitat:
Zitat von Jack Casady Beitrag anzeigen
Die Flensburger Brauerei ist ab der kommenden Saison Sponsor der Oberliga Schleswig-Holstein. Aufgrund dessen firmiert die Liga ab dem 1. Juli offiziell unter dem Namen Flens-Oberliga Schleswig-Holstein.

Quelle
Viel geiler finde ich allerdings, dass Flens ab der neuen Saison auch beim THW Kiel gereicht wird. Bin mal gespannt ob die Hardcore-THW'ler jetzt alle Anti-Alkoholiker werden.
__________________
Hansa nächster Gegner: Verein für Leibesübungen von 1899
Bilanz, 3. Liga: 2-3-5, 10:15 Tore, 35% (Heimbilanz: 0-3-2, 4:8 Tore, 30%)
Bilanz, gesamt: 3-6-8, 16:23 Tore, 35,3% (Heimbilanz: 1-4-2, 8:10 Tore, 42,9%)
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 07:02   #11
Sirius
Genickbruch
 
Registriert seit: 03.12.2002
Ort: Flensburg, Dänische Kronkolonie
Beiträge: 24.259
Trainer von Germania Schnelsen als Islamist enttarnt

Ausgerechnet bei "Germania", welch Ironie...
__________________
Hansa nächster Gegner: Verein für Leibesübungen von 1899
Bilanz, 3. Liga: 2-3-5, 10:15 Tore, 35% (Heimbilanz: 0-3-2, 4:8 Tore, 30%)
Bilanz, gesamt: 3-6-8, 16:23 Tore, 35,3% (Heimbilanz: 1-4-2, 8:10 Tore, 42,9%)

Geändert von Sirius (16.06.2017 um 07:03 Uhr).
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 08:10   #12
k-town1900
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 638
Zitat:
Zitat von Sirius Beitrag anzeigen
Viel geiler finde ich allerdings, dass Flens ab der neuen Saison auch beim THW Kiel gereicht wird. Bin mal gespannt ob die Hardcore-THW'ler jetzt alle Anti-Alkoholiker werden.
Bei Flens im Stadion würde ich abstinent werden. Bei uns trinke ich auch kein Bier. Die Karlsbergplörre können die selbst saufen.
__________________
Made in K-town W. Germany
k-town1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 10:26   #13
Sirius
Genickbruch
 
Registriert seit: 03.12.2002
Ort: Flensburg, Dänische Kronkolonie
Beiträge: 24.259
Zitat:
Zitat von k-town1900 Beitrag anzeigen
Bei Flens im Stadion würde ich abstinent werden.
Gutes Bier verträgt nicht jeder.
__________________
Hansa nächster Gegner: Verein für Leibesübungen von 1899
Bilanz, 3. Liga: 2-3-5, 10:15 Tore, 35% (Heimbilanz: 0-3-2, 4:8 Tore, 30%)
Bilanz, gesamt: 3-6-8, 16:23 Tore, 35,3% (Heimbilanz: 1-4-2, 8:10 Tore, 42,9%)
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 10:36   #14
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Ort: Turbo Dome
Beiträge: 44.189
Zitat:
Zitat von Jack Casady Beitrag anzeigen
Die Flensburger Brauerei ist ab der kommenden Saison Sponsor der Oberliga Schleswig-Holstein. Aufgrund dessen firmiert die Liga ab dem 1. Juli offiziell unter dem Namen Flens-Oberliga Schleswig-Holstein.

Quelle
Viel geiler wäre doch das als Slogan zu branden "Oberliga Schleswig-Holstein - das flenst!"
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 12:02   #15
k-town1900
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 638
Zitat:
Zitat von Sirius Beitrag anzeigen
Gutes Bier verträgt nicht jeder.
Flens lebt nur vom guten marketing. Ist aber nichts ungewöhnliches bei den Lebensmittelherstellern. Ein gutes Bier findet man in Deutschland kaum noch außer man geht in Richtung Craft das ist aber auch nicht dazu gedacht mal eine fette Party zu schmeißen. Ist aber nicht nur beim Bier so. Es geht immer mehr in den Einheitsbrei Vielfalt gibt es immer weniger.
__________________
Made in K-town W. Germany
k-town1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 14:19   #16
Jack Casady
ECW
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Im wunderschönen Dithmarschen
Beiträge: 8.681
Zitat:
Zitat von Daniel Prophet Beitrag anzeigen
Viel geiler wäre doch das als Slogan zu branden "Oberliga Schleswig-Holstein - das flenst!"
Viel geiler wäre es gewesen, wenn sie die Liga ganz schlicht und einfach Oberliga Schleswig-Holstein genannt hätten.
__________________
Dithmarschen - This is where I was born and this is where I'll die
Ein Leben ohne Rock Music ist möglich, aber sinnlos!
FC St. Pauli, Heider SV, Celtic FC, Arsenal FC
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 14:21   #17
Sirius
Genickbruch
 
Registriert seit: 03.12.2002
Ort: Flensburg, Dänische Kronkolonie
Beiträge: 24.259
Zitat:
Zitat von Jack Casady Beitrag anzeigen
Viel geiler wäre es gewesen, wenn sie die Liga ganz schlicht und einfach Oberliga Schleswig-Holstein genannt hätten.
Das sagst du nur, weil nicht das Marner Abwaschwasser, Namenssponsor geworden ist.
__________________
Hansa nächster Gegner: Verein für Leibesübungen von 1899
Bilanz, 3. Liga: 2-3-5, 10:15 Tore, 35% (Heimbilanz: 0-3-2, 4:8 Tore, 30%)
Bilanz, gesamt: 3-6-8, 16:23 Tore, 35,3% (Heimbilanz: 1-4-2, 8:10 Tore, 42,9%)

Geändert von Sirius (16.06.2017 um 15:33 Uhr).
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 14:26   #18
Jack Casady
ECW
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Im wunderschönen Dithmarschen
Beiträge: 8.681
Zitat:
Zitat von Sirius Beitrag anzeigen
Das sagst du nur, weil nicht sas Marner Abwaschwasser, Namenssponsor geworden ist.
Naja, sas Marner Abwaschwasser Oberliga Schleswig-Holstein klingt auch doof. Von daher bin ich ganz froh drüber, dass es das nicht wurde.
__________________
Dithmarschen - This is where I was born and this is where I'll die
Ein Leben ohne Rock Music ist möglich, aber sinnlos!
FC St. Pauli, Heider SV, Celtic FC, Arsenal FC
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2017, 07:40   #19
Sirius
Genickbruch
 
Registriert seit: 03.12.2002
Ort: Flensburg, Dänische Kronkolonie
Beiträge: 24.259
Mal zurück zum sportlichen. Die Saison in Schleswig-Holstein wird am 4. August starten und zwar beim TSV Lägerdorf. Der Gegner steht noch nicht fest. Da es ein Freitagsspiel ist, soll der Gegner aus der Nähe kommen. Kandidaten wären Heide, Todesfelde oder ein Team aus Neumünster.

Letzte Saison eröffnete Flensburg 08 mit einem 3:2 gegen Heide die Saison.
__________________
Hansa nächster Gegner: Verein für Leibesübungen von 1899
Bilanz, 3. Liga: 2-3-5, 10:15 Tore, 35% (Heimbilanz: 0-3-2, 4:8 Tore, 30%)
Bilanz, gesamt: 3-6-8, 16:23 Tore, 35,3% (Heimbilanz: 1-4-2, 8:10 Tore, 42,9%)

Geändert von Sirius (17.06.2017 um 07:40 Uhr).
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2017, 08:20   #20
Jack Casady
ECW
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Im wunderschönen Dithmarschen
Beiträge: 8.681
Wäre natürlich nett, wenn Heide wieder als Gast bei einer Eröffnung dabei sein dürfte. Ich fände es zur Abwechslung aber schön, wenn man diese mal als Heimmannschaft begehen dürfte. Nun muss ich aber dazu sagen, dass ich grad nicht weiß, wie und ob das die Jahre zuvor der Fall war.
__________________
Dithmarschen - This is where I was born and this is where I'll die
Ein Leben ohne Rock Music ist möglich, aber sinnlos!
FC St. Pauli, Heider SV, Celtic FC, Arsenal FC
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 07:42   #21
Sirius
Genickbruch
 
Registriert seit: 03.12.2002
Ort: Flensburg, Dänische Kronkolonie
Beiträge: 24.259
Verbandsliga Meckelnburg-Vorpommern, 34. & letzter Spieltag

Schon Bismarck wusste, dass man es in Mecklenburg etwas langsamer angeht als anderswo. Gestern endete allerdings die Saison 2016/17 in der Verbandsliga MV. Meister und Aufsteiger in die Oberliga Nordost-Nord wird der Torgelower FC, welcher eine beeindruckende Rücksrunde spielte und 14 von 15 Spielen gewinnen konnten. Langzeit-Tabellenführer Greifswalder FC schaut, wie im letzten Jahr, in die Röhre. Ausschlaggebend waren zwei Heimniederlagen in den letzten drei Heimspielen mit 1:4 gegen Torgelow und 1:3 gegen Pampow. Da halfen dann auch ein 12:1 gegen Hagenow und ein 10:1 in Friedland am drittletzten bzw. letzten Spieltag nichts mehr. Auf Grund von Aufstiegsverzichten und ausbleibenden Absteigern muss der Hagenower SV als einzige Mannschaft sportlich absteigen. Zur neuen Saison sollen wieder 16 Teams in der Verbandsliga spielen.

Abschlusstabelle:

1. Torgelower FC +79 74
---
2. Greifswalder FC +76 71
3. Güstrower SC +75 65
4. MSV Pampow +39 65
5. TSV Bützow +19 53
6. Rostocker FC +18 47
7. FK Rene Schneider +4 37
8. SV Pastow -26 36
9. Einheit Ueckermünde -18 35
10. Grimmener SV -6 34
11. Aufbau Boizenburg -32 31
12. Pommern Stralsund -24 29
13. 1.FC Neubradnenburg -25 29
14. TSV Friedland -50 26
15. SV Görmin -47 25
---
16. Hagenower SV -82 16
17. TSG Neustrelitz II zurückgezogen

Aufsteiger: Bölkower SV, FSV Malchin
__________________
Hansa nächster Gegner: Verein für Leibesübungen von 1899
Bilanz, 3. Liga: 2-3-5, 10:15 Tore, 35% (Heimbilanz: 0-3-2, 4:8 Tore, 30%)
Bilanz, gesamt: 3-6-8, 16:23 Tore, 35,3% (Heimbilanz: 1-4-2, 8:10 Tore, 42,9%)

Geändert von Sirius (18.06.2017 um 16:56 Uhr).
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 21:39   #22
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Ort: Turbo Dome
Beiträge: 44.189
Der Freiburger FC hat den Sprung in die Oberliga verpasst... weil die Mannschaft am Tag vor dem Rückspiel gesammlt auf einer Hochzeitsfeier war? Das Hinspiel hatte man noch mit 3:2 gewonnen, das Rückspiel ging nach wohl desolater Leistung mit 1:4 verloren. Der Trainer der Freiburger war auch erst am Freitag zum Abschlusstraining aus dem Urlaub zurückgekehrt.
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 21:53   #23
Carolus Rex
Genickbruch
 
Registriert seit: 14.07.2008
Ort: Bingen am Rhein im Land der Tausend Hügel (Rheinhessen)
Beiträge: 14.353
Vorhin auf Facebook gelesen, leider keinen Link dazu:
Sportfreunde Siegen melden Insolvenz an!
Start in der 5. Liga fraglich.
__________________
I was chosen by heaven say my name when you pray to the skies...
See Carolus rise!

Don't make me angry; you won't like me when I'm angry!
Carolus Rex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2017, 18:02   #24
Sirius
Genickbruch
 
Registriert seit: 03.12.2002
Ort: Flensburg, Dänische Kronkolonie
Beiträge: 24.259
Schleswig-Holsteins Meister 2017

Bis auf Rojava Kiel nehmen alle Mannschaften an der schleswig-holsteinischen Champiosn League "Meister der Meister" teil..

Schleswig-Holstein-Liga & Verbandsliga
Spoiler:
Eutin 08 I ( Schleswig-Holstein-Liga )

Inter Türkspor Kiel ( Verbandsliga Nord-Ost )
TSV Friedrichsberg-Busdorf ( Verbandsliga Nord-West )
Dornbreite Lübeck ( Verbandsliga Süd-Ost )
TSV Wankendorf ( Verbandsliga Süd-West )


Kreisliga
Spoiler:
Schwarz-Rot Kiel ( Kreisliga Kiel )
Lübecker SC ( Kreisliga Lübeck )
Union Neumünster II ( Kreisliga Neumünster )
SG Oldenswort-Witzwort ( Kreisliga Nordfrieland )
Eutin 08 II ( Kreisliga Ostholstein )
TSV Plön ( Kreisliga Plön )
TuS Jevenstedt I ( Kreisliga Rendsburg-Eckernförde )
TuS Collegia Jübek ( Kreisliga Schleswig-Flensburg )
SG Rönnau-Segeberg ( Kreisliga Segeberg )
Breitenfelder SV ( Kreisliga Stormarn/Lauenburg )
Marner TV ( Kreisliga West )


Kreisklasse A
Spoiler:
TSV Nordhastedt ( Kreisklasse A Dithmarschen )
Ratzeburger SV II ( Kreisklasse A Herzogtum Lauenburg )
MTV Dänischenhagen II ( Kreisklasse A Kiel )
Phönix Lübeck II ( Kreisklasse A Lübeck )
SV Boostedt II ( Kreisklasse A Neumünster )
Husumer SV II ( Kreisklasse A Nordfriesland )
BSG Eutin ( Kreisklasse A Ostholstein )
SG Kühren II/Preetz II ( Kreisklasse A Plön )
SG Felde/Stampe I ( Kreisklasse A Rendsburg-Eckernförde )
TSB Flensburg II ( Kreisklasse A Schleswig-Flensburg )
TSV Wiemersdorf ( Kreisklasse A Segeberg )
TS Schenefeld ( Kreisklasse A Steinburg )
JuS Fischbek ( Kreisklasse A Stormarn )


Kreisklasse B
Spoiler:
SG Geest 05 II ( Kreisklasse B Dithmarschen )
Nusse F.C. ( Kreisklasse B Herzogtum Lauenburg )
Comet Kiel III ( Kreisklasse B Kiel )
Olympia Bad Schwartau II ( Kreisklasse B Lübeck )
Rot-Weiß Niebüll II ( Kreisklasse B Nordfriesland Nord )
TSV Viöl ( Kreisklasse B Nordfriesland Süd )
TSV Pansdorf IV ( Kreisklasse B Ostholstein )
SG Lütjenburg/Behringsdorf II ( Kreisklasse B Plön )
Eckernförder SV III ( Kreisklasse B Rendsburg-Eckernförde )
Kaltenkirchener TS II ( Kreisklasse B Segeberg )
VfL Kellinghusen II ( Kreisklasse B Steinburg )
VfR Todendorf ( Kreisklasse B Stormarn )
Stjernen Flensborg III ( Kreisklasse B1 Schleswig-Flensburg )
Eintracht Eggebek ( Kreisklasse B2 Schleswig-Flensburg )


Kreisklasse C
Spoiler:
SV Wöhreden ( Kreisklasse C Dithmarschen )
Ratzeburger SV III ( Kreisklasse C Herzotum Lauenburg )
Rojava Kiel ( Kreisklasse C Kiel )
Viktoria Lübeck II ( Kreisklasse C Lübeck )
TSV Heiligenhafen II ( Kreisklasse C Ostholstein Nord )
Eutin 08 III ( Kreisklasse C Ostholstein Süd )
SG Felde/Stampe II ( Kreisklasse C Rendsburg-Eckernförde )
MTV Segeberg ( Kreisklasse C Segeberg )
Itzehoer SV II ( Kreisklasse C Steinburg )
Union Grabau II ( Kreisklasse C Stormarn )
SC Weiche Flensburg IV ( Kreisklasse C1 Schleswig-Flensburg )
TSV Kropp III ( Kreisklasse C2 Schleswig-Flensburg )


Kreisklasse D
Spoiler:
SG Qu-Bi/Burg ( Kreisklasse D Dithmarschen )
TuS Hartenholm III ( Kreisklasse D Segeberg )
1. FC Lola II ( Kreisklasse D Steinburg )
SG Siek II ( Kreisklasse D Stormarn )
Vineta Audorf III ( Kreisklasse D1 Rendsburg-Eckernförde )
TuS Jevenstedt III ( Kreisklasse D2 Rendsburg-Eckernförde )


Meister der Meister 2017/18, 1. Runde

Spoiler:
SG Oldenswort-Witzwort ( Freilos )
TSV Viöl - TSV Friedrichsberg-Busdorf
Rot-Weiß Niebüll II - TuS Collegia Jübek
TSV Kropp III - Stjernen Flensborg III
TSB Flensburg II ( Freilos )
SC Weiche Flensburg IV - Eintracht Eggebek
Eckernförder SV III - Husumer SV II
Vineta Audorf III ( Freilos )

SG Felde/Stampe II - Inter Türkspor Kiel
Eutin 08 III - TSV Plön
BSG Eutin - Eutin 08 II
Comet Kiel III - Eutin 08 I
SG Lütjenburg/Behringsdorf II - TSV Wankendorf
MTV Dänischenhagen II - Schwarz-Rot Kiel
SG Felde/Stampe I ( Freilos )
TSV Heiligenhafen II - SG Kühren II/Preetz II

SV Wöhrden - TuS Jevenstedt I
TSV Wiemersdorf - Marner TV
Kaltenkirchener TS II - Union Neumünster II
SG Qu-Bi/Burg - VfL Kellinghusen II
TuS Jevenstedt IV - 1. FC Lola II
TS Schenefeld - SV Boostedt II
TuS Hartenholm III - SG Geest 05 II
Itzehoer SV II - TSV Nordhastedt

MTV Segeberg - Lübecker SC
Ratzeburger SV II - Dornbreite Lübeck
Olympia Bad Schwartau II - Breitenfelder SV
SG Siek II - SG Rönnau-Segeberg
Ratzeburger SV III - TSV Pansdorf IV
Union Grabau II - Viktoria Lübeck II
Phönix Lübeck II - JuS Fischbek
Nusse F.C. - VfR Todendorf
__________________
Hansa nächster Gegner: Verein für Leibesübungen von 1899
Bilanz, 3. Liga: 2-3-5, 10:15 Tore, 35% (Heimbilanz: 0-3-2, 4:8 Tore, 30%)
Bilanz, gesamt: 3-6-8, 16:23 Tore, 35,3% (Heimbilanz: 1-4-2, 8:10 Tore, 42,9%)

Geändert von Sirius (22.06.2017 um 18:16 Uhr).
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2017, 15:05   #25
Sirius
Genickbruch
 
Registriert seit: 03.12.2002
Ort: Flensburg, Dänische Kronkolonie
Beiträge: 24.259
Der NOFV hat die Staffeleinteilung für die NOFV-Oberliga bekannt gegeben. Nach dem Rückzug von Germania Schöneiche verbleibt auch der Tabellenletzte, der 1.FC Frankfurt, in der Liga. Dazu kehrt der Brandenburger SC in die Nordstaffel zurüc, so dass diese zur neuen Saison mit 17 Teams spielt. Möglicher findet sich ja noch ein 18. (Testspiel-) Team. Die estnische U23 würde sich anbieten.

FSV Optik Rathenow
SV Lichtenberg 47
Hertha 03 Zehlendorf
FC Anker Wismar
Tennis Borussia Berlin
Malchower SV
Victoria Seelow
SV Altlüdersdorf
FC Hansa Rostock II
FC Mecklenburg Schwerin
Hertha 06 Charlottenburg
FC Strausberg
Grün-Weiß Brieselang
1.FC Frankfurt
Brandenburger SC Süd
SC Staaken (Meister Berlin)
Torgelower FC (Meister MV)

Der Vollständigkeit halber auch die Südstaffel:

Bischofswerdaer FV
BSG Wismut Gera
Einheit Rudolstadt
SV Merseburg 99
FC Inter Leipzig
Carl Zeiss Jena II
VFC Plauen
Askania Bernburg
Union Sandersdorf
FSV Barleben
SC SCHOTT Jena
VfL Halle 96
VfB Krieschow (Meister Brandenburg)
1.FC Lok Stendal (Meister Sachsen-Anh.)
FC Eilenburg (Meister Sachsen)
Einheit Kamenz (Vizemeister Sachsen)

Persönlich hätte ich lieber die Lok aus Stendal im Norden gesehen.
__________________
Hansa nächster Gegner: Verein für Leibesübungen von 1899
Bilanz, 3. Liga: 2-3-5, 10:15 Tore, 35% (Heimbilanz: 0-3-2, 4:8 Tore, 30%)
Bilanz, gesamt: 3-6-8, 16:23 Tore, 35,3% (Heimbilanz: 1-4-2, 8:10 Tore, 42,9%)
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen



Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.