Boardhell
   

 
 
Das Forum zu Genickbruch.com - der besten Wrestling- und Kampfsportdatenbank des Universums
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.11.2017, 07:13   #1
Kiez Richards
Administrator
 
Registriert seit: 03.04.2006
Ort: Hamburch
Beiträge: 6.734
WWE RAW #1277
vom Montag, den 13. November 2017
Veranstaltungsort: Philips Arena in Atlanta, Georgia (Vereinigte Staaten von Amerika)
Kommentar: Booker T, Corey Graves und Michael Cole

Stephanie McMahon eröffnete die Show, hieß sogleich ihren General Manager Kurt Angle willkommen und fragte ihn, wie es letzte Woche passieren konnte, dass The New Day sich Zutritt zur Halle verschafften, worauf er keine Antwort hatte. Dann rief sie ins Gedächtnis, dass das fünfte Mitglied von Team RAW Jason Jordan ist, während das fünfte Mitglied von Team SmackDown John Cena ist. Also entweder habe sich Angle für Jordan und gegen Cena entschieden oder Cena habe sich für SmackDown entschieden, weil er sich für Angles Taten schäme. Da Angle aber beim Publikum sehr beliebt sei, würde sie ihm noch eine Chance geben. Auf die Frage, was er am Sonntag bei der Survivor Series als erstes machen werde, antwortete er, dass er ihrem Bruder den Knöchel brechen werde. Er sei der Teamcaptain und werde darum das Match eröffnen und sollte Shane McMahon Eier haben, würde er ebenfalls starten. Steph sagte, dass wir nicht mehr die 90er hätten, Angle weich geworden und es die größte Fehlentscheidung ihrer Karriere gewesen sei, ihn zum General Manager zu machen. Sie habe also keine andere Wahl als...... Sierra Hotel India Echo Lima Delta! Dean Ambrose, Seth Rollins und auch Roman Reigns kamen in den Ring und legten für Angle die Hand ins Feuer und sagten, dass er bei "TLC: Tables, Ladders & Chairs" bewiesen habe, dass er es immer noch drauf hat. Steph fragte, wo ihre WWE RAW Tag Team Titles seien und wo zur Hölle Reigns die ganze Zeit gesteckt habe. Dieser antwortete mit der Gegenfrage, wo sie die ganze Zeit gesteckt habe. Sie wäre ein halbes Jahr nicht da gewesen, nur weil ihr Ehemann Triple H sie bei WrestleMania durch einen Tisch haute. Dann forderte The Shield The New Day zu einem Match bei der Survivor Series heraus!

3-Way Match - Survivor Series Qualifying Match
Bayley besiegte Dana Brooke und Mickie James nach dem Belly to Bayley gegen James. (7:33 Minuten)

Damit ist Bayley neben Alicia Fox, Nia Jax, Asuka und Sasha Banks das fünfte Mitglied von Team RAW.

Enzo Amore und Drew Gulak besiegten Kalisto und Akira Tozawa nach dem JawdonZo gegen Tozawa. (7:45 Minuten)

Angle versammelte backstage Jason Jordan, Finn Bálor, Samoa Joe und Braun Strowman und sagte zu Bálor und Joe, dass er sich darauf verlassen müsse, dass die beiden am Sonntag miteinander auskommen. Darum würden sie heute in einem Tag Match auf The Club treffen. Jordan werde auf Bray Wyatt treffen, damit er beweisen kann, dass er sich den Platz im Team verdient habe. Strowman forderte Kane als Gegner, womit Angle sich einverstanden zeigte.

The Miz kam mit Curtis Axel und Bo Dallas für eine neue Ausgabe von Miz TV in den Ring. Nachdem er ein wenig über Baron Corbin lästerte, hieß er die neuen WWE RAW Tag Team Champions Sheamus und Cesaro willkommen, die sagten, dass sie die Champions der A-Show seien, während The Usos nur die Champions der kleinen und niedlichen B-Show seien. Danach sagte Miz, dass sie heute The Shield fertig machen und zeigen würden, dass sie hier die Champions sind!

Michael Cole verkündete, dass The New Day die Herausforderung von The Shield via Twitter angenommen haben.

Jason Jordan besiegte Bray Wyatt, nachdem er die Sister Abigail in einen Einroller konterte. (7:13 Minuten)

Nach dem Match verletzte Wyatt Jordan vorsätzlich am Knie und erntete dafür "Thank you Wyatt"-Chants. Jordan konnte die Halle nicht auf eigenen Beinen verlassen und versuchte später im Lockerroom, Kurt Angle davon zu überzeugen, dass er am Sonntag trotzdem antreten möchte, denn dies sei seine große Chance auf den Durchbruch und er würde es verdienen. Angle zeigte sich jedoch skeptisch.

Paul Heyman kam mit Brock Lesnar in den Ring und sagte, dass am Sonntag das erste Mal in der Geschichte der Universal Champion auf den WWE Champion und gleichzeitig das erste Mal in der Geschichte Brock Lesnar auf AJ Styles treffen werde. Plötzlich gab es "she said yes"-Chants, weil jemand im Publikum zwischendurch einen Heiratsantrag gemacht hat. Heyman sagte, dass sie nur ja gesagt habe, weil sie das erste Mal in der Nähe eines richtigen Biests ist. Und eine Promo von ihm zu unterbrechen ist wie mit Lesnar in den Ring zu steigen - man hätte keine Chance! Lesnar würde am Sonntag beweisen, dass er der größte Champ aller Zeiten ist. Styles werde Suplex City nicht überleben.

The Shield (Dean Ambrose, Roman Reigns und Seth Rollins) besiegte The Miz, Cesaro und Shemaus nach der Triple Powerbomb gegen Miz. (15:05 Minuten)

Kurt Angle kam in den Ring, kündigte eine der schwersten Entscheidungen seiner Karriere an und verkündete, dass sein Sohn Jason Jordan aufgrund einer Verletzung nicht mehr Teil des Teams RAW ist. Jordan kam ebenfalls in den Ring und jammerte rum, dass er sein ganzes Leben auf diesen Moment gewartet habe und dass es das erste Mal wäre, dass er Seite an Seite mit seinem Vater kämpfen kann. Angle habe mit einer Verletzung eine olympische Goldmedaille gewonnen, also könne auch er verletzt antreten. Er brach fast in Tränen aus und bettelte darum, dass ihm diese Chance nicht genommen wird. Steph kam kurz in die Halle, forderte eine sofortige Entscheidung und verschwand wieder. Angle zögerte und plötzlich kam Triple H in den Ring! Er stellte sich vor Angle und sagte, dass er es nun verkünden werde, wenn Angle es nicht tun will. Fünftes Mitglied von Team RAW ist: Triple H! Dann verpasste er Jordan einen Pedigree und verließ die Halle.

Finn Bálor und Samoa Joe besiegten The Club (Karl Anderson und Luke Gallows) nach dem Coup de Grâce gegen Anderson. (12:55 Minuten)

Alexa Bliss gab backstage ein Interview und beschwerte sich über die Tatsache, dass sie noch nicht weiß, gegen wen sie am Sonntag antritt und sie darum wenig Zeit hätte, sich auf ihr Match vorzubereiten. Seit sie SmackDown verlassen hat, sei SmackDown zur B-Show geworden. Normalerweis nimmt sie die Sendung auf und vergisst dann, sie zu gucken. Morgen werde sie aber sogar live vor Ort sein, denn sie möchte wissen, wer ihre Gegnerin wird, auch wenn es letztendlich egal wäre, weil sie am Sonntag eh gewinnen werde.

Braun Strowman und Kane standen sich im Ring gegenüber, aber aus irgendeinem Grund läutete der Referee das Match nicht an. Die beiden prügelten sich dann außerhalb des Rings mit Stühlen. Am Ende powerslamte Strowman mit Kane den Ring kaputt und die Show ging off air.
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 07:43   #2
Caladan Bruth
Rippenprellung
 
Registriert seit: 02.03.2017
Beiträge: 117
Hat Strowman jetzt schon drei Ringe innerhalb kürzester Zeit kaputt gemacht?
Warum lassen die den immer wieder in den Ring?

Mit der Entscheidung Triple H statt Jordan kämpfen zu lassen kann ich leben. wie sie es gemacht haben war auch ok.
Bin mir jetzt aber fast zu 100% sicher, dass Smackdown gewinnen wird, was aber auch schon vorher irgendwie feststand.
Caladan Bruth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 07:49   #3
JSmellerM
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 28.04.2008
Beiträge: 500
Ich habe für kurze Zeit eine echte Zukunft für Jason Jordan bei Raw gesehen, aber diese Zukunft wurde mMn durch seinen fast schon peinlichen und weinerlichen Auftritt fast wieder begraben. Man könnte Jordan zu einer Art Heel turnen lassen. Im Ring gewinnt er durch kleine Cheats und außerhalb des Rings beschafft er sich Matches, indem er Angle mit "Please Dad, do it for me" oder "You know I love you, Dad" umgarnt. In diesem Szenario soll er natürlich Heat ziehen, allerdings keine Cheap Heat a la "Alle in dieser Stadt sind doof".

Allerdings glaube ich nicht daran, dass WWE ihn turnt. Man wird ihn weiter den Leuten als Face vorsetzen, bis er irgendwann aus den Shows verschwindet, weil die Leute mittlerweile ein einigermaßen gutes Gespür dafür entwickelt haben, wann die WWE versucht die Zuschauer zu manipulieren. Das hat bisher nicht bei Reigns funktioniert und am Beispiel JJ sieht man, dass es auch nicht eine Nummer kleiner funktioniert.
JSmellerM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 07:57   #4
loose
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 20.02.2009
Beiträge: 266
Zitat:
Zitat von Caladan Bruth Beitrag anzeigen
Hat Strowman jetzt schon drei Ringe innerhalb kürzester Zeit kaputt gemacht?
Warum lassen die den immer wieder in den Ring?

Mit der Entscheidung Triple H statt Jordan kämpfen zu lassen kann ich leben. wie sie es gemacht haben war auch ok.
Bin mir jetzt aber fast zu 100% sicher, dass Smackdown gewinnen wird, was aber auch schon vorher irgendwie feststand.
Da hast du wohl recht. Hunter Hearst Helmsley hat wohl wieder gefallen gefunden im Ring zu stehen. Bin mir da uneins ob das in der Form für die Survivor Series gut ist, aber war sicher ne spät gefällte Entscheidung.

Bray Wyatt hätte man kaum langweiliger wieder zurück kommen lassen können. Sister Abigail hat ihn wohl wieder verlassen. Und was wird eigentlich aus Karl Anderson und Luke Gallows? Bei der reduzierung der PPVs würden solche Leute wohl am meisten leiden. Würde ja auch weniger Exklusiv PPVs bedeuten.

Ansonsten kurzweilig und solide Show, finde ich. Das Paige Comeback wird wohl noch etwas verschoben.
loose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 08:24   #5
Breakhammer
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: Zweibrücken, Rheinland-Pfalz
Beiträge: 558
Also ich verstehe den Charakter Bray Wyatt überhaupt nicht mehr.....
Das ganze Gimmick ist mir mittlerweile ein Mysterium.
__________________
__________________________________________________ __________________________________________________ __________

Fight Owens fight!
Breakhammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 08:41   #6
Vemperor
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 31.03.2002
Beiträge: 393
Alle wieder gesund, das ist doch mal was.

Das RAW Patchwork-Team ist interessant. Zwei verfeindete Altstars, zwei Typen, die miteinander Fehden und ein unkontrollierbares Monster. Ich hoffe trotzdem immer noch, dass es ein richtiges Match wird - Wenn jeder im Match "zu kostbar" ist um einen klaren Pin einzustecken, neigt WWE ja dazu alle Eliminierungen durch irgendwelche Eingriffe, interne Zwistigkeiten und dergleichen zu begründen. Ich wünsche mir ein schönes Wrestlingmatch zum Mitfiebern - Vielleicht wird’s ja dieses Jahr was?

Jason Jordan hat gar nicht funktioniert und wird es in der Form auch nicht mehr. Er sollte Heel turnen und mit einem geeigneten Partner gegen Gable und Benjamin fehden, vielleicht würde das etwas Auftrieb rein bringen. Vielleicht will er sich aber auch bald an Wyatt rächen und wird von diesem auf die dunkle Seite geholt, damit er ein bisschen Profil gewinnt...

Bei Shield vs. New Day finde ich den Sieg durch Shield etwas zu erwartbar. Vielleicht wird ja noch Last Minute ein 5on5 Elimination Match draus, sowas wie Shield & Big Show & Kane vs. New Day & Owens & Zayn. Eigentlich krass, wer es alles nicht auf die Card geschafft hat (z.B. ja auch Wyatt), bleibt wohl nicht aus bei einem brandübergreifenden PPV.

Allen Widrigkeiten zum trotz freue ich mich richtig auf die Series, die seit den Neunzigern immer mein Lieblings-PPV war. In der Main Show interessiert mich mit Ausnahme von Corbin/Miz eigentlich alles und aus dem Main Event lässt sich richtig viel machen.
Vemperor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 09:20   #7
ASSclown87
Cut
 
Registriert seit: 17.12.2008
Beiträge: 67
Mit der Niederlage gegen Jason Jordan hat man Bray Wyatt nun endgültig begraben. Einzig und allein als Sister Abigail könnte man ihn jetzt noch in große Matches stecken vorausgesetzt er darf als diese mal ein Match gewinnen.
Nach der Attacke gegen Jordan bin ich davon ausgegangen, dass Wyatt den Platz in Team RAW einnimmt, hat dieser kein Match bei SS? Was ist mit Ziggler, KO, Zayn? Gibt wohl noch ein 2tes 5 on 5 SS Match für die Pre Show.
ASSclown87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 09:42   #8
loose
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 20.02.2009
Beiträge: 266
Zitat:
Zitat von Vemperor Beitrag anzeigen
Eigentlich krass, wer es alles nicht auf die Card geschafft hat (z.B. ja auch Wyatt), bleibt wohl nicht aus bei einem brandübergreifenden PPV.
Ja bei weniger PPVs kann die WWE ja auch mal ne Fehde bei RAW oder SD! enden lassen. Ansonsten ist der Kader so groß wie noch nie (gefühlt) und man will ja vor allem bei den Damen noch auffüllen. Wird eng auf den Cards.

Paige soll übrigens nicht Debütiert sein weil sie ein Foto mit ihrer Freundin Alicia Fox vor der Sendung postete. Da war die gute wohl übermütig und hat ihr Comeback etwas versaut, wenn da was dran ist. Allerdings sind solche Gerüchte immer etwas mit Vorsicht zu genießen.

Hier das besagte Bild: https://www.instagram.com/p/Bba88hSl...y=realpaigewwe

Geändert von loose (14.11.2017 um 09:47 Uhr).
loose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 10:07   #9
PrinceDevitt
Borussia
 
Registriert seit: 09.03.2017
Ort: Anklam, Kiel
Beiträge: 1.909
Die Show war diesmal recht unterhaltsam. Jordan weint wie ein 5 jähriger (und dies noch recht schlecht gespielt), für mich is der Charakter tot. Trips wieder da, gut umgesetzt. RAW steht nun jetzt schon als Verlieren fest, Balor/Joe und Angle/Trips werden sich gegenseitig bekriegen und Kane vermutlich noch gegen Strowman eingreifen. Tag Match mit Joe/Balor war noch recht ansehnlich. Mainer war lächerlich, weiß nich wie oft noch Ringe kaputt gehen sollen. Jaja, wir habens ja langsam kapiert WWE, Strowman ist ein "Monster".
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2

The Man formerly famous for

.......................
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 10:18   #10
JSmellerM
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 28.04.2008
Beiträge: 500
Zitat:
Zitat von PrinceDevitt Beitrag anzeigen
Die Show war diesmal recht unterhaltsam. Jordan weint wie ein 5 jähriger (und dies noch recht schlecht gespielt), für mich is der Charakter tot. Trips wieder da, gut umgesetzt. RAW steht nun jetzt schon als Verlieren fest, Balor/Joe und Angle/Trips werden sich gegenseitig bekriegen und Kane vermutlich noch gegen Strowman eingreifen. Tag Match mit Joe/Balor war noch recht ansehnlich. Mainer war lächerlich, weiß nich wie oft noch Ringe kaputt gehen sollen. Jaja, wir habens ja langsam kapiert WWE, Strowman ist ein "Monster".
Bei der Ringsache ist allerdings die Frage, wie die WWE das drehen möchte. Klar könnte man einfach sagen, dass Strowman solch ein Monster ist. Andererseits könnte man aber auch die Geschichte so drehen, dass Kane Strowman in die Hölle gezogen hat. Vielleicht bekommt dann Jason Jordan *schauder* Strowmans Platz bei Team Raw, weil dieser eben beschäftigt ist aus der Hölle zu entkommen.

Achja und Trips sieht echt furchteinflößend mit diesem Bart aus.

Geändert von JSmellerM (14.11.2017 um 10:21 Uhr).
JSmellerM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 10:23   #11
tough s.o.b
Rippenprellung
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: Bergen
Beiträge: 144
Als Triple H da auf Jordan los ist und ihm den Pedigree verpasst hat, hat mir Angle irgendwie viel zu ruhig reagiert.

Wenn ich einen Sohn hätte und mein Vorgesetzter würde ihn schlagen wenn ich nur zwei Meter entfernt stehe, dann würde der Vorgesetzte von mir die Tracht Prügel seines Lebens bekommen.
Oder aber Kurt muss einen auf "Das ist mein Vorgesetzter, den darf ich nicht angreifen!" machen. Das wird es schon eher sein. Vielleicht kommt der Knall zwischen den Beiden ja auch erst beim Survivor Series Match.

Ich denke aber trotzdem, dass Team Raw das Match gewinnen wird. Wahrscheinlich werden Owens und Zayn Smackdown den Sieg kosten, weil sie Shane eins reindrücken wollen, da er sie nicht berücksichtigt hat.
tough s.o.b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 10:38   #12
ASSclown87
Cut
 
Registriert seit: 17.12.2008
Beiträge: 67
Zitat:
Zitat von tough s.o.b Beitrag anzeigen

Ich denke aber trotzdem, dass Team Raw das Match gewinnen wird. Wahrscheinlich werden Owens und Zayn Smackdown den Sieg kosten, weil sie Shane eins reindrücken wollen, da er sie nicht berücksichtigt hat.
Es kann diesmal so viel passieren. Ich bin echt gespannt und hoffe nicht ausversehen irgendwelche Spoiler zu lesen.
ASSclown87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 11:00   #13
PowerMan
Rippenprellung
 
Registriert seit: 27.04.2015
Beiträge: 126
JJ wird turnen. Vor allem gegen seinen Vater! Aus Enttäuschung, er wird ihm vorwerfen, er hätte ihn fallengelassen, nicht vor HHH geschützt usw.
Bray iwie wieder der Vollhonk, den kann man doch gar nicht mehr als Bedrohung wahrnehmen...
Muss sagen, iwie gefallen mir die ganzen Storys um die Zusammenstellung der Teams, mit diesen Rivalitäten innherhalb der Teams, den Ausscheidungskämpfen, die nicht beliebig zusammengestellt wurden.
Es kann m.E. bei der SS viel passieren, auch innerhalb der Teams, mit Turns etc., evtl. auch eingreifen von außerhalb durch das eigene Brand zum Nachteil des eigenen Brands (könnte mir JJ z.B. vorstellen, um Kurt eins auszuwischen, oder KO und SZ, um Shane eins auszuwischen). Bin gespannt auf die SS...
PowerMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 11:28   #14
WiLLiaM2xL
Rippenprellung
 
Registriert seit: 27.02.2007
Ort: nähe Frankfurt am Main
Beiträge: 161
Zitat:
Zitat von loose Beitrag anzeigen
Das Paige Comeback wird wohl noch etwas verschoben.
Sie soll wohl vor/während der Show ein Foto mit Raw-Team Captain Alicia Fox gepostet haben, was den Offiziellen nicht so recht gefiel.
Von einer Rückkehr in diesem Monat geht man dennoch aus.
WiLLiaM2xL ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 11:39   #15
loose
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 20.02.2009
Beiträge: 266
Zitat:
Zitat von WiLLiaM2xL Beitrag anzeigen
Sie soll wohl vor/während der Show ein Foto mit Raw-Team Captain Alicia Fox gepostet haben, was den Offiziellen nicht so recht gefiel.
Von einer Rückkehr in diesem Monat geht man dennoch aus.
Jap, habe ich 6 posts weiter oben schon geschrieben. Alicia hat das selbe Bild übrigens auch schon vor vor der Show gepostet. Waren die beiden wohl so aufgeregt, dass sie vergessen haben das man mit solchen Aktionen eventuell den Impact ihres Comebacks schädigt.

In der selben Nachricht steht das Bray Wyatt wohl quasi im doghouse sitzt wegen privater Probleme. Naja erstmal nur Gossip, bei Aries hat man ja gerade erst gesehen wie bei solchen Geschichten immer die hälfte dazu gedichtet wird.
loose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 12:49   #16
ycg
Stone Cold
 
Registriert seit: 19.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 316
Für mich eine gute Veranstaltung... Shield wieder zu dritt, Triple H als 5. Teilnehmer... Fehde mit Cena (?), Ring bricht.. alles ganz nett. Hat mir gefallen.
__________________
----------------
firstname: greatest
lastname: ever
ycg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 13:03   #17
Drama
Rippenprellung
 
Registriert seit: 03.02.2015
Beiträge: 112
Hat mir gut gefallen die Show. Abwechslungsreich und die einzelnen Segmente waren in ihrer Dauer ganz gut getimt. Besonders Enzo hat diesmal keine gefühlt 30 Minuten gesabbelt.

Wir wissen nun das Cena 250 Kilo stemmen kann. Also einmal AA für Strowman bei SS zum mitnehmen bitte und ne kleine Cola.

Jason Jordan hat mich interessiert! Endlich einmal, jedenfalls bis HHH die Halle hat ein klein wenig explodieren lassen.

Booker T hat uns den New US CHamp...äh we just dont know who it is verraten.
Drama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 13:08   #18
MAcho Madness
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 07.01.2015
Beiträge: 555
Also mir hat Bray gegen JJ ziemlich gut gefallen ... im Ring ist JJ wirklich eine Augenweide, ich hoffe er wird sich damit durchsetzen, auch wenn er am Mic nicht der Knaller ist ...
__________________
Wrestling-Reviews: Big Four!

Aktuelle Review: Royal Rumble 1990! NEU! Bitte Anschauen! ;)
MAcho Madness ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 13:34   #19
Sirpopp
Rippenprellung
 
Registriert seit: 19.04.2011
Ort: Irgendwo in Niederbayern
Beiträge: 230
War ne schöne Show, aber ich finde das mit dem zusammenbrechendem Ring nutzt sich schon wieder langsam ab. Sollte man sehr vorsichtig dosieren damit´s Impact hat.

Find das mit JJ jetzt auch alles gar nicht so übel und seh’s wie viele andere hier: Die SS hat diesmal so dermaßen viele Möglichkeiten. Hoffe sie entscheiden sich nicht für die dümmste ;-)

Angle vs. Shane
Angle vs. HHH
Shane vs. HHH
Braun vs. alle
Angle/HHH vs. Nakamura

Ich freu mich schon drauf zu sehen was kommt, denk aber auch SD wird gewinnen und entweder Angle oder HHH werden dabei die entscheidende Rolle spielen, evtl. auch mit Eingriff von JJ

Bray tut mir echt leid. Ich find den so nen tollen Wrestler und die Rolle liegt ihm irgendwie auch total...nur man macht nix draus und mit jeder Niederlage wird’s schlimmer.
Sirpopp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 14:45   #20
sheltby
blaues Auge
 
Registriert seit: 22.01.2014
Ort: München
Beiträge: 28
Ausgabe war okay, es geht trotzdem viel besser. Aber es gab schon viel schlimmeres.

Dass Jason Jordan Bray Wyatt besiegte stört mich überhaupt nicht, es freut mich für Jordan sehr. Er ist im Ring sehr gut. Bray ist mir mittlerweile egal geworden, ich finde ihn mittlerweile nur noch langweilig (was aber auch des Bookings geschuldet ist). Bei Jordan muss ich aber auch sagen dass mir seine Darstellung nicht ganz gefällt, denn die Zuschauer nehmen ihn einfach nicht an (und das kann ich nachvollziehen). Ihn jetzt zum heel turnen zu lassen wäre beispielsweise großartig! Dann würde man ihn gut verkaufen können, und das jetzige Szenario wäre doch geradezu einfach perfekt.
sheltby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 16:12   #21
Homer J
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 08.06.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 919
Heel Turn wird kommen. Tippe das HHH vs Angle beim Rumble oder etwas später statt findet und JJ da zugunsten Hunters eingreift. Angle vs Jordan dann bei WM.
Schade das Paige nicht auftrat. Hoffe das sie als heel zurück kehrt und Asuka ausschaltet um deren platz im Match zu kriegen
Homer J ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 17:01   #22
Maximus Decimus
Cut
 
Registriert seit: 19.06.2017
Beiträge: 63
Ich war ein bisschen überrascht über das was mir am meisten gefallen hat. Es war tatsächlich das Tag Team Match der Rivalen Balor und Joe. Die haben wirklich wie ein Team agiert. Und der Suicide Dive von Joe kam ein bisschen überraschend. Man solls nicht glauben zu was Joe im Ring fähig ist. Joe hat sich eh schnell in mein Herz gewrestled. Balor hatte da mehr Schwierigkeiten. Aber gestern gefiel mir sogar Balor. Wenn das mal ein Test war ob Balor und Joe als Tag team funktionieren, dann war der Test erfolgreich.
Maximus Decimus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 17:10   #23
Lunatic Fringe
Rippenprellung
 
Registriert seit: 01.06.2015
Beiträge: 100
Eine gute Raw Ausgabe. Mit Jason Jordan kann ich als Angels Sohn wenig anfangen. Daher gefällt es mir, dass Hunter ihn ersetzt. Das bringt Starpower ins Raw-Team. Am Ende wird aber Smackdown gewinnen und Jordan wird in ein paar Wochen Heel turnen. Das ist unumgänglich, da er überhaupt nicht bei der Crowd ankommt.
Lunatic Fringe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 17:42   #24
Maximus Decimus
Cut
 
Registriert seit: 19.06.2017
Beiträge: 63
Ach ja, noch was. Der Heiratsantrag... Haha, genial gelöst. Lesnar ist zwar ein bisschen aus seiner Rolle geflogen mit seinem Grinsen. Aber Heyman. Die Überraschung war ihm auch ins Gesicht geschrieben. Und was macht er? Krempelt seine Promo ein bisschen um und erzählt den selben Quatsch wie immer. Also Heyman ist ein absoluter Fixpunkt für die Hall of Fame.
Maximus Decimus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 17:51   #25
Homer J
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 08.06.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 919
Zitat:
Zitat von Maximus Decimus Beitrag anzeigen
Ich war ein bisschen überrascht über das was mir am meisten gefallen hat. Es war tatsächlich das Tag Team Match der Rivalen Balor und Joe. Die haben wirklich wie ein Team agiert. Und der Suicide Dive von Joe kam ein bisschen überraschend. Man solls nicht glauben zu was Joe im Ring fähig ist. Joe hat sich eh schnell in mein Herz gewrestled. Balor hatte da mehr Schwierigkeiten. Aber gestern gefiel mir sogar Balor. Wenn das mal ein Test war ob Balor und Joe als Tag team funktionieren, dann war der Test erfolgreich.
Den Dive zeigt er schon seit 15 Jahren. Und als Tag Team waren sie bereits bei NXT sehr erfolgreich
Homer J ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen



Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.