Boardhell
   

 
 
Das Forum zu Genickbruch.com - der besten Wrestling- und Kampfsportdatenbank des Universums
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.11.2017, 18:14   #1
JackCrow
Administrator
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 12.902
Wie wir berichteten, sah es in den vergangenen Wochen so aus, als wäre die Zeit von Neville bei WWE vorbei. Jetzt allerdings scheint eine Rückkehr des 31-jährigen Briten unmittelbar bevorzustehen. Wie der PWInsider, in Bezugnahme auf interne Quellen, berichtet, sollen in den letzten Wochen positive Gespräche zwischen Neville und WWE-Offiziellen stattgefunden haben. Diese sollen den Weg für die Rückkehr bereitet haben. Neville, der nie offiziell von WWE entlassen worden war, soll dem Bericht zufolge auch weder sauer über den Angle mit Enzo Amore gewesen sein, noch sich geweigert haben, gegen diesen zu verlieren. Beide seien, hinter den Kameras, inzwischen sogar gut befreundet.

Jake Hager, dem geneigten WWE-Fan wohl besser als Jack Swagger bekannt, hat einen Vertrag bei Bellator MMA unterschrieben. Wie die Promotion gestern bekannt gab, wird Hager im kommenden Jahr als Heavyweight debütieren. Hager bereits in der Vergangenheit mehrfach sei Interesse an einer MMA-Karriere anklingen lassen und befand sich seit dem Sommer diesen Jahres in Verhandlungen mit Bellator. Trotz der Einigung mit Bellator wird erwartet, dass Hager auch weiterhin im Independent-Bereich im Wrestlingring zu sehen sein wird.

Nun noch zu einigen Gerüchten, die aktuell im Umlauf sind:
- Es gibt Spekulationen, dass Chris Jericho schon bald nach seinem Match gegen Kenny Omega wieder bei WWE zu sehen sein könnte. Als möglicher Zeitpunkt dafür wird das 25-jährige Jubiläum von RAW im Januar 2018 gehandelt.
- Bray Wyatt soll weiterhin Probleme mit WWE-Offiziellen haben. An einer Stelle ist sogar vom "Doghouse" die Rede. Diese Probleme sollen auf seine persönlichen Probleme rund um seine Scheidung zurückzuführen sein.
- Der Gewinn des WWE Titles durch AJ Styles soll nicht nur eine direkte Antwort auf das schwache Rating der Halloween-Ausgabe von SmackDown gewesen sein. Vielmehr sollen während der Regentschaft von Jinder Mahal die Ticketverkaufszahlen für alle Shows hinter den Erwartungen zurückgeblieben sein.
__________________
Die SAW Version von "SMS von gestern Nacht":
AfRotaker:
"Sagt mal ich finde nirgends Fossilien zu wwe2k17 außer den Wrestlern die schon Essbesteck wurden. Weiß da jemand was?"
JackCrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 19:56   #2
loose
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 20.02.2009
Beiträge: 266
Also entweder Jack Swagger kurbelt seine Kaarierre jetzt nochmal an oder das wird ne üble Nummer. Is ein großes Wagnis, seine Amateurtage liegen ja doch schon ne Weile zurück.

Amore und Neville sind übrigens nicht "inzwischen" sondern schon langem befreundet. Die beiden hatten schon vor bestimmt einem Jahr gemeinsame Workouts gepostet und sind auch zusammen mit Owens und Zayn oft in einer Fahrgemeinschaft. Ich denke auch das eines das andere nicht ausschließt. Man kann ja mit Enzo befreundet sein und trotzdem den neuen Kurs von 205 mit ihm an der Spitze nicht für gut befinden.
loose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 20:44   #3
PrinceDevitt
Borussia
 
Registriert seit: 09.03.2017
Ort: Anklam, Kiel
Beiträge: 1.909
Zitat:
Zitat von JackCrow Beitrag anzeigen
- Der Gewinn des WWE Titles durch AJ Styles soll nicht nur eine direkte Antwort auf das schwache Rating der Halloween-Ausgabe von SmackDown gewesen sein. Vielmehr sollen während der Regentschaft von Jinder Mahal die Ticketverkaufszahlen für alle Shows hinter den Erwartungen zurückgeblieben sein.
Natürlich konnte WWE das nicht ahnen. Schließlich hat sich das Internet mit Kritik am Title Run von Mahal völlig zurückgehalten.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2

The Man formerly famous for

.......................
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 20:56   #4
Stefan "Effe" Effenberg
ECW
 
Registriert seit: 30.06.2008
Ort: Oberhausen
Beiträge: 5.188
"Das Internet" geht aber nicht in den Staaten zu vielen Shows in der eigenen Nähe
__________________
Aufgrund der überschäumenden Güte des großartigen SNITCH23 steht hier keine diskreditierende und peinliche Signatur. Ich danke ihm ewig und bin froh, diese herausragende Person zu kennen und wert zuschätzen!
BAYER04--DIE MACHT AM RHEIN!
Formerly known as Johnboy Dog, Yukon & Lena Mayer-Landrut
Stefan "Effe" Effenberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 08:45   #5
matzehbs
blaues Auge
 
Registriert seit: 31.08.2013
Beiträge: 15
[QUOTE=JackCrow;2294913]Wie wir berichteten, sah es in den vergangenen Wochen so aus, als wäre die Zeit von Neville bei WWE vorbei. Jetzt allerdings scheint eine Rückkehr des 31-jährigen Briten unmittelbar bevorzustehen. Wie der PWInsider, in Bezugnahme auf interne Quellen, berichtet, sollen in den letzten Wochen positive Gespräche zwischen Neville und WWE-Offiziellen stattgefunden haben. Diese sollen den Weg für die Rückkehr bereitet haben. Neville, der nie offiziell von WWE entlassen worden war, soll dem Bericht zufolge auch weder sauer über den Angle mit Enzo Amore gewesen sein, noch sich geweigert haben, gegen diesen zu verlieren. Beide seien, hinter den Kameras, inzwischen sogar gut befreundet.

DAs wirft ja alles über den Haufen, was über Neville und sein Verhältnis zur WWE in den vergangenen Wochen berichtet wurde.

Freut mich auf jeden Fall, wenn er wieder für WWE antritt. Fand seine Heel - Regentschaft in der CW -division großartig.
matzehbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 09:34   #6
Dilandao
Rippenprellung
 
Registriert seit: 04.09.2013
Beiträge: 248
Also, wenn das Booking von Wyatt auf dessen persönlichen Umstände außerhalb der WWE zurückzuführen sein sollen, kann ich das nicht nachvollziehen... Die WWE kann doch keinem ne Scheidung vorwerfen, auch wenn diese wohl auf ner neuen Beziehung zu einer anderen WWE-Angestellten beruht.
Dilandao ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2017, 08:09   #7
Breakhammer
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: Zweibrücken, Rheinland-Pfalz
Beiträge: 558
Zitat:
Zitat von Dilandao Beitrag anzeigen
Also, wenn das Booking von Wyatt auf dessen persönlichen Umstände außerhalb der WWE zurückzuführen sein sollen, kann ich das nicht nachvollziehen... Die WWE kann doch keinem ne Scheidung vorwerfen, auch wenn diese wohl auf ner neuen Beziehung zu einer anderen WWE-Angestellten beruht.
Seh ich exakt genauso.
Stone Cold und selbst der Taker wurden während ihrer WWE-Zeit geschieden und glaub beim Taker ging es besonders mies zu...
Keine Ahnung. Mir kommt die WWE langsam wie eine Sekte vor. Hier wird selbst das Privatleben krankhaft kontrolliert.
__________________
__________________________________________________ __________________________________________________ __________

Fight Owens fight!
Breakhammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2017, 13:38   #8
Beasteh
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 08.12.2015
Ort: Mal hier, mal dort!
Beiträge: 394
Zitat:
Zitat von Dilandao Beitrag anzeigen
Also, wenn das Booking von Wyatt auf dessen persönlichen Umstände außerhalb der WWE zurückzuführen sein sollen, kann ich das nicht nachvollziehen... Die WWE kann doch keinem ne Scheidung vorwerfen, auch wenn diese wohl auf ner neuen Beziehung zu einer anderen WWE-Angestellten beruht.
Man sieht ja wie se reagieren, sobald 2 Worker zusammen sind etc..
__________________
21x WWE Live! Event Besucher.
[Jim Cornette Retweeted your Tweet.]

Everyone should be respected as an individual, but no one idolized.
Beasteh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2017, 23:11   #9
lone
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 28.08.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 480
Da steht aber auch nicht, dass er wegen der Scheidung im Doghouse ist, sondern wegen persönlicher Probleme, die auf seine Scheidung zurückgeführt werden.

Da kann ja schon reichen, dass er aktuell nicht 100% Leistung bringt, weil er mit den Gedanken woanders ist.
lone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 01:38   #10
The Nemesis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.011
Das zwischen Lana und Rusev wurde doch auch kritisch gesehen, oder?
Aber kurzes googlen spricht wohl davon, dass es zwischen Bray und Ex-Frau recht unversöhnlich wird.
__________________
http://i.imgur.com/17djyaF.gifv
The Nemesis ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen



Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.